Neudeck

Leider noch kein Bild oder Foto vorhanden - Bitte senden SIE uns ein Foto / eine Grafik!
(Eine E-mail Adresse finden Sie links im Menü 'Kontakt')

 

Von den ehemals bestehenden, bereits im 12. JH. erwähnten zwei Burgen bestehen heute nur mehr zwei spärliche Turmreste, da im 19. JH. die Bahntrasse mitten durch die beiden Objekte verlegt wurde. Die Burg besaßen die Herren von Neideck, Dienstmannen der Salzburger Erzbischöfe


Lage: Bezirk Murau (Länge 14° 23' Breite 46° 59')