Obervoitsberg

Vischer Stich aus dem Buch Topographia Ducatus Stiriae (1681)

Vischer Stich


Foto(s) / Bild(er) aus jüngeren Tagen:

Foto

(Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Johann Korn)

Foto

(Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Johann Korn)

Foto

(Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Johann Korn)

Foto

(Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Johann Korn)

Die über der Stadt Voitsberg gelegene Burg bildete mit der Stadt eine befestigungstechnische Einheit. Die bereits 1183 erwähnte Burg war stets in landesfürstlichem Besitz und wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrmals erweitert. Der Verfall der Anlage begann im 18. JH. Heute befindet sich die Landschafts-beherrschende Burgruine im Besitz der Stadt Voitsberg, die in den letzten Jahren zahlreiche Sicherungsmaßnahmen durchgeführt hat und die stimmungsvollen Ruinenmauern für verschiedenste kulturelle Veranstaltungen nützt.


Lage: Bezirk Voitsberg (Länge 15° 9' Breite 47° 2')